Bein eines Ultramarathon - Läufers
Bein eines Ultramarathon - Läufers
" 5. WATT - MOOR - ULTRA " - am 30. Juni 2018 - Start gegen Uhr 8:30 auf Neuwerk
" 5. WATT - MOOR - ULTRA "  -  am 30. Juni 2018 - Start gegen Uhr 8:30 auf Neuwerk

Unser "Team" freut sich auf Sie

Nachdem ich selbst auf allen SIEBEN KONITINENTEN selbst einen Marathon und WEITER gelaufen bin - viele schöne Lauferlebnisse hatte -  habe ich mich entschlossen selbst zu einem Ultra-Marathon in Neuddeutschland einzuladen / bzw.  zu organisieren - zwischenzeitlich wird dieses Projekt von vielen lieben Menschen unterstützt.

 

Einen Lauf der möglichst Elemente meiner bisherigen Lauferlebnisse beinhaltet - Infos zu den bisherigen Läufen sind HIER.

 

Somit einen Stadtlauf mit überwiegenden  Elementen eines Natur- und Landschaftslaufes sowie eines gewissen Anteils an besonderen Lauferlebnissen und kalkulierbaren Risiken; somit einen ultimativen LAUF -
daraus wurde dann der:

Es sollte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bewußt sein, dass dieser Ultramarthon ein  privates "Spassprojek"t ist.

Die ansonsten üblichen - und allgegenwertigen Verpflegungsstationen wird es hier NICHT geben.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist SELBSTVERANTWORTLICH für das EIGENE TUN - und trotzdem (oder gerade deshalb) wird es sicherlich ein unvergessliches Lauferlebnis werden.

Wilfried Seehafer am Ziel des Marathon des Sables

Wilfried Seehafer

Telefon: +49 421 3469097

E-Mail: info@watt-moor-ultra-60.de

Unterstützer:

Susanne Baack - die gute Fee am Ziel

Gerlinde Kube - Verpflegungsstation km 45 bzw. 85

Barbara Schult - beim Lauf und ÜBERALL

Dirk Schmidt - an der Schuhwechselstation u.a.m.

Manfred Seehafer - Verpflegungsation bei km 36

Tim Wechsung - bei der Streckenmarkierung u.a.m.

 

 

ohne diese umfangreiche Unterstützung wäre die Organisation eines solchen Laufes nicht möglich - Danke.

Ebenso gilt mein  Dank dem gesamten Team des
Nationale Register für angeborene Herzfehler e.V, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin -für die Erstellung der Flyer, Plakate etc.

 

weitere Ünterstützer

 sind WILLKOMMEN!!

Hier erhaltet Ihr weitere Informationen

Wilfried Seehafer

Watt-Moor-Ultra-60
Fitgerstraße 4
28209 Bremen

Kontakt

oder - einfach anrufen

 

+49 421 3469097

+49 172 4234371

 

oder dieses Kontaktformular benutzen.

Startzeit - und Zielschluss

ca Uhr 8. 30 auf der Nordseeinsel NEUWERK

Zielschluss: Uhr 8.00 am 1. Juli 2018 in Spieka-Neufeld (FRIESENPARK)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Watt-Moor-Ultra-60